Aktuelle Neuigkeiten

Bonjour Frankreich

franzmobil
15.05.2017

Die Französischkurse der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule hatten vergangene Woche Besuch vom France Mobil.

Ulysse Labate, einer von elf Lektorinnen und Lektoren in ganz Deutschland, vermittelte den Jugendlichen in einstündigen Animationen spielerisch Wissenswertes über Frankreich und lies sie dabei erkennen, dass sie die französische Sprache viel besser verstehen als sie oftmals glauben.

franzmobilMit viel Dynamik und ansteckendem Enthusiasmus zeigte Ulysse den Schülerinnen und Schülern an Hand französischer Lieder, wie viele Ähnlichkeiten der Wortschatz des Französischen und der des Deutschen aufweisen, und ließ sie unterschiedliche Arten der Begrüßung – darunter den typisch französischen Wangenkuss – hautnah erleben.

Ziel des Programms France Mobil ist es, Frankreich für die Jugendlichen hautnah erlebbar zu machen und zum Erlernen der Sprache unseres Nachbarlandes zu motivieren. Finanziert durch eine Kooperation verschiedener Partner, darunter das Deutsch-Französische Jugendwerk, das Institut Français Deutschland sowie die Robert-Bosch-Stiftung, besuchen die Lektorinnen und Lektoren des France Mobil Schulen in ihren jeweiligen Regionen.

Auf französischer Seite motivieren zehn Kolleginnen und Kollegen der mobiklasse.de unter Finanzierung durch das Deutsch-Französische Jugendwerk, das Goethe-Institut u. a. die französischen Schülerinnen und Schüler zum Erlernen der deutschen Sprache. Europa leben und neugierig und offen internationale Begegnungen eingehen, das ist das Leitziel der beiden eng kooperierenden Programme.

Für die jungen Schülerinnen und Schüler des Faches Französisch war es ein interessanter und anregender Tag – ihre Freude an und Neugierde für Frankreich und die französische Sprache sind auf jeden Fall geweckt worden.

Sarah Anna Jüngst

Suchen in ...
Ergebnis ...